startseite neu

In Zusammenarbeit mit dem Gloria Kino-Center wird am Montag, 21. November 2016, um 15.30 Uhr der Film "Der Landarzt von Chaussy" gezeigt. 

Dr. Jean-Pierre Werner (Francois Cluzet) ist seit über 30 Jahren Landarzt und in seiner Dorfgemeinschaft sehr beliebt. Da er Single ist und sein Sohn Vincent (Félix Moati) schon erwachsen ist, hat er viel Zeit, sich um seine Patienten zu kümmern. Für ihre Nöte und Sorgen hat er immer ein offenes Ohr. Als er aber selbst erkrankt, ist er gezwungen, eine Vertretung einzustellen.

Und diese Vertretung kommt schneller als ihm lieb ist, in Gestalt der attraktiven und selbstbewussten Dr. Nathalie Delezia (Marianne Denicourt). Die strebsame Medizinerin  war zuvor an einem Großstadtkrankenhaus tätig. Schnell fühlt sich Dr. Werner, der sich für ziemlich unersetzlich hält, von der Neuen bedroht. Aber er ist nicht bereit, sie ohne Umschweife als mögliche Nachfolgerin an seiner Seite zu akzeptieren. Und so muss sich Dr. Delezia seine Anerkennung und die der Dorfgemeinschaft erst hart erarbeiten. Doch nach und nach kommt unter der anfänglich rauen Oberfläche wahre Herzlichkeit zum Vorschein. 

Mit seinem jüngsten Film "Der Landarzt von Chaussy" zeichnet der gelernte Arzt und Regisseur Thomas Lilti ein authentisches und liebevolles Portrait eines Landarztes und seiner Patienten. Zugleich erzählt er subtil und humorvoll eine zutiefst menschliche Geschichte. In den Hauptrollen des charmanten Überraschungserfolgs aus Frankreich mit über 1,5 Millionen Besuchern glänzen "Ziemlich beste Freunde - Star" Francois Cluzet und die bezaubernde Marianne Denicourt, die ebenfalls eine tadellose Leistung zeigt.

Kino 50Plus ist übrigens nicht an ein bestimmtes Alter gebunden. Vielmehr sind Besucher jeden Alters willkommen. Der Eintrittspreis beträgt 4,50 Euro.