startseite neu

In Zusammenarbeit mit dem Gloria Kino-Center wird am Montag, 16. Januar 2017, um 15.30 Uhr der Film "Willkommen bei den Hartmanns" gezeigt.

Die Flüchtlingswelle ist das Thema in Deutschland. Auch die Familie Hartmann möchte in dieser schwierigen Zeit etwas Gutes tun. Also beschließt Angelika Hartmann (Senta Berger), frisch pensionierte Lehrerin und Mutter einer von Alltagsproblemen geplagten gutbürgerlichen Familie, eines Tages, einen Flüchtling aufzunehmen.

Angelika ist einsam seit die Kinder aus dem Haus sind. Ihr Mann (Heiner Lauterbach), Chefarzt einer Klinik, versucht mit allen Mitteln, den Alterungsprozess aufzuhalten. Sohn Philip (Florian David Fitz) driftet in Businesswelten zwischen Shanghai und München, dabei bleibt die Beziehung zu seinem Sohn Basti (Marinus Hohmann) auf der Strecke. Tochter Sophie (Palina Rojinski) weiß mit 30 immer noch nicht, was sie will.

Der ganz „normale Familienwahnsinn“ eben, in den der Nigerianer Diallo (Eric Kabongo) hinein gerät. Bei der Ankunft des neuen Gastes kommt es zu allerhand Missverständnissen, Turbulenzen, Problemen und Wirrungen. Auf seine charmant naive Art wirbelt Diallo das Leben der Hartmanns ziemlich durcheinander. Ein Zustandsbericht aus einer Familie und einem Land, in dem viele etwas verwirrt sind ...

Der Eintritt kostet 4,50 €. Kino 50 Plus ist übrigens nicht an ein bestimmtes Alter gebunden, vielmehr sind Besucher jeden Alters (ab 12 Jahren) herzlich eingeladen.